Aktuelle Ausgabe

Mach dein Hobby zum Beruf

Tahe Outdoors sucht einen
ERFAHRENEN VOLLZEITVERKÄUFER

Weiterlesen...

Die VDWS SUP Bilanz 2017

Die Ausbildungssaison des VDWS ist weitestgehend abgeschlossen und jetzt wird es Zeit, eine Bilanz zu ziehen. 2016 ist der VDWS in den Bereich der systematischen SUP Instruktorenausbildungen gestartet. Bereits im ersten Jahr haben viele Bestandsmitglieder diese neue Ausbildungsoption wahrgenommen.

Weiterlesen...

Melker Rödlöga gewinnt Auszeichnung auf der PADDLEexpo

Melker Rödlöga gewinnt Auszeichnung auf der PADDLEexpo

Das Rödlöga von Melker hat auf der diesjährigen PADDLEexpo in Nürnberg die prestigeträchtige Auszeichnung "Coolest Gear of the Show“, die von der internationalen Paddelsport-Branche und -Community vergeben wird. Damit zeigt Melker das Zusammenspiel von Nachhaltigkeit, Handwerk, Design und Innovation in der Branche. Auszug aus der Jury-Begründung: „...Das Ergebnis ist ein leichtes, steifes, langlebiges und nicht zuletzt unglaublich stilvolles Kajak – geeignet für alles, vom Wellenspiel bis zu längeren Wochenendtouren. Darüber hinaus ist das Material umweltfreundlicher..."

Weiterlesen...

Um Mithilfe wird gebeten: Olympia-Kajak von Birgit Fischer gestohlen

kajak-Leser Martin Lang hat die Redaktion gebeten, den folgenden Hinweis zu veröffentlichen: "Vor fast genau einem Jahr (20.10.2016) wurde Birgit Fischer, der erfolgreichsten Kanutin und erfolgreichsten deutschen Olympionikin überhaupt, das speziell für sie angepasste Rennkajak entwendet, mit dem sie ursprünglich ein letztes Mal bei Olympia antreten wollte. Da die Polizei in diesem Fall nicht mehr weiterkommt, versuchen wir privat, das Kajak wiederzufinden. Wer kann etwas zum Diebstahl sagen, wem wurde beispielsweise das Boot zum Kauf angeboten? Es wird gebeten, bei Gebrauchtgeschäften und im Urlaub bzw. auf Veranstaltungen die Augen offen zu halten. Evtl. war der Dieb auch ein Sammler, da aus mehreren zur Verfügung stehenden Booten bewusst dieses geklaut wurde.“

Weiterlesen...

2. HUNTER SUP CUP

2. HUNTER SUP CUP

"... so ist das halt bei uns im Nordwesten: Mal regnet es - mal scheint die Sonne! Aber der Wind weht eigentlich immer!"

Aber zu unserem Glück kam der ganz dicke Regen ja erst nach der letzten Siegerehrung, als die meisten SUP-Racer schon wieder im Auto in Richtung Heimat saßen. Und dabei hatten einige schon eine ganz schön weite Strecke in Kauf genommen: Dresden, Ingolstadt, Hanau und auch aus den Niederlanden reisten die Teilnehmer zum 2. HUNTER SUP CUP am letzten Wochenende nach Oldenburg.

Weiterlesen...